HomeKronenpflege

kronenpflegeDie Kronenpflege soll unerwünschte Entwicklungen in der Krone durch Schnittmaßnahmen überwiegend im Fein- und Schwachastbereich vorbeugen. Hierbei werden tote, kranke, absterbende, sich kreuzende oder reibende Äste entnommen. Das Lichtraumprofil (Verkehrsraumprofil) und die Durchgangshöhe werden ggf. hergestellt und Gebäude frei geschnitten. Außerdem werden Fehlentwicklungen - wie einseitiges Übergewicht, instabile Astverbindungen, Druckzwiesel - vorgebeugt, so dass spätere aufwändigere Maßnahmen vermieden werden können (ggf. muss eine behördliche Genehmigung vorliegen)